You are here
Home > Beiträge >

Leipziger Buchmesse 2013 war ein wunderschönes Erlebnis!

Am Freitag, den 15.03.2013, war ich als Besucherin das erste Mal auf der Leipziger Buchmesse. Ich war begeistert, nicht zuletzt, weil es wirklich eine schöne Buchmesse ist, sondern auch weil ich so viele Indie-Kollegen und Freunde getroffen habe.

Eins der Highlights war die allererste Preisverleihung an Selfpublisher-Autoren. Diesen Autoren Award haben dieses Jahr in der Sparte Belletristik Marah Woolf, Carola Wolff und Nikola Hotel gewonnen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!! Und checkt die Bücher aus, es lohnt sich!

MARAH WOOLF - Gewinnerin des diesjährigen Indie-Autoren-Awards
MARAH WOOLF – Gewinnerin des diesjährigen Indie-Autoren-Awards

IMG_5640 NIKOLA HOTEL rechts

Hier sind die Drei und einige von uns, die wir mitgefeiert und uns riesig gefreut haben!!
INDIES

Von links nach rechts: Carola Wolff (Mein erster Selbstmord), Daphne Unruh (Himmelstiefe), Marah Woolf (MondSilberLicht), Eileen Janket (CRAZY LOVE-verrückt verliebt), Nikola Hotel (Rabenblut drängt) und Hannah Siebern (die „Nubila“-Reihe).

Hinterher hat uns Marah eine Sektrunde spendiert. Wir haben viel erzählt, uns ausgetauscht und natürlich noch mehr gelacht. Später haben wir noch Emily Bold (The Curse-Vanoras Fluch), David Gray (Wolfswechsel) und Jennifer Jäger (Saphirtränen) getroffen und uns bei Kaffee und Orangensaft köstlich amüsiert und natürlich auch viel über Bücher, Bücher, Bücher geredet.

Hier noch einige Snapshots :
IMG_5643

IMG_5646

IMG_5636[1]

So eine tolle Messe und ein so tolles Indie-Treffen darf es öfter geben!

Eileen

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Top